Körper+Gesundheit

Körper & Gesundheit

Haben Sie immer wieder Probleme, sich zu fokussieren und einen klaren Gedanken zu fassen? Tun Sie sich öfters schwer, sich selbst zu motivieren, oder haben Sie das Gefühl, von außen blockiert zu werden? Unerlöste Konflikte, Unklarheiten und Missstände in unserem Umfeld bremsen und blockieren unseren optimalen Energiefluss. Das kann zu Frustration, Abwehrreaktionen und Krankheit führen. Und eine Erkrankung ist immer ein Zeichen des Körpers dafür, dass ihm etwas nicht gut tut. Zeit also, mögliche Ursachen und Belastungen unseres Alltags gezielt auszuforschen und abzuwenden. Denn nur, wenn wir rundum gesund sind, geht es auch unserer Seele gut und wir fühlen uns wohl.

Belastungen

Einflüsse, die negativ auf uns wirken, gibt es viele. Neben chemischen Substanzen, Schadstoffen und Giften, die im Alltag gesundheitsschädlich auf uns einwirken, gibt es auch seelische Gifte, wie unerlöste Konflikte, die uns nicht weniger schwer belasten. Unerlöste Konflikte beruhen auf Unklarheiten oder Missverständnissen mit unserem Umfeld. Solche unterbewussten oder auch offen ausgetragenen Konflikte mit dem Partner bzw. der Partnerin, Verwandten oder auch den eigenen Kindern können uns geistig festhalten und seelisch krank machen. 

Neben diesen persönlichen Belastungen gibt es auch noch vielerlei Umweltbelastungen, die eine negative Auswirkung auf uns haben. So können bereits Gerüche, der eigene Erfolgsdruck, Versagensängste, Stress oder eine falsche Berufsentscheidung störend sein und auf lange Sicht krankmachend auf uns einwirken. 

Immunsystem

Sind unsere Lebenskraft und der optimale Energiefluss einmal gestört, können wir unseren Körper nicht mehr ausreichend mit Energie beliefern. Das beeinflusst unsere Fähigkeit, uns abzuschirmen und vor weiteren störenden Einflüssen von außen zu schützen. Das Immunsystem, das für den Schutz im Körper zuständig ist, reguliert alle Systeme im Körper, die den Kontakt mit der Außenwelt steuern. Zusätzlich eliminiert das Immunsystem auch funktionsgestörte Zellen, die dem Gesamtsystem schaden könnten. Ist der Körper jedoch überfordert, kommt es zu Fehlfunktionen des Immunsystems. Krankheiten können ungestört auf uns einwirken. Befindet sich jemand in einer Lebenssituation, die sie oder ihn krank macht, sind konkrete Maßnahmen für eine Umgestaltung der aktuellen Lebenssituation nötig. Denn Gesundheit und Energiereserven stellen sich nicht nur auf der Energieebene dar. Auch die optimale Versorgung auf der körperlichen Ebene muss gewährleistet sein.

Gesund durchstarten

Jedes Erlebnis in unserem Leben nimmt auf zukünftige Geschehen und damit auf unsere Gesundheit Einfluss – positiv ebenso wie negativ. Daher sollten wir vor allem die laufenden negativen Beeinflussungen in ihrer Intensität vermindern, indem wir sie rechtzeitig stabilisieren. Neben der seelischen und geistigen Stabilisierung können vor allem Bewegung, Ernährung und eine innere Reinigung dem Körper helfen, wieder richtig und gesund zu funktionieren.

Krisen überwinden

… und plötzlich ist alles ganz anders … Im Lauf seines Lebens erlebt praktisch jeder Mensch unweigerlich einmal eine Situation, die alles auf den Kopf stellt: ein Unfall, der plötzliche Tod einer nahestehenden Person, finanzielle Schwierigkeiten oder Beziehungsprobleme. Zu einer Krise führt dies, wenn sich eine unvorhergesehene Situation zuspitzt und wir sie in diesem Moment…

Mehr lesen

Kreativ sein und die eigenen Potenziale ausschöpfen

Die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, was neu oder originell ist, nennen wir Kreativität. Dabei geht es weniger darum, ob das neu Geschaffene etwas Gegenständliches, also etwas zum Angreifen (,) ist, oder etwas Geistiges, also eine Idee oder ein gerade erfundener lustiger Witz.  Wichtig ist vielmehr, dass wir etwas Kreieren, etwas aus eigenen inneren Ressourcen erschaffen.   …

Mehr lesen

Was uns krank macht

Hinter jeder Erkrankung steckt ein seelischer Anteil oder eine stressige Lebenssituation, auch wenn uns das oft nicht so bewusst ist. Darüber hinaus wissen wir, dass unausgeheilte Infektionen das Immunsystem chronisch stören und damit diverse Folgekrankheiten begünstigen können. Das bedeutet aber oftmals: Fühlen wir uns heute krank und abgeschlagen, versucht die moderne Schulmedizin den aktuellen Erreger…

Mehr lesen